Klimaschutzkonzept Niedernhausen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 19.11.2013 - 23:19
Die Gemeinde Niedernhausen arbeitet zurzeit an einem ganzheitlichen Konzept für den Klimaschutz auf kommunaler Ebene. Da die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes verwaltungsintern nicht durchführbar ist, wurde das Ingenieurbüro Infrastruktur und Umwelt mit der Datenaufnahme und einer Potenzialanalyse beauftragt. Das Projekt wird vom Bundesumweltministerium gefördert und die ersten Zwischenergebnisse wurden am 9. September präsentiert.
Bei der Windenergie wurde unter Anderem ein wirtschaftliches Potenzial von 60.000 MWh prognostiziert und die Errichtung von bis zu acht Windkraftanlagen vorgeschlagen. Den Konzeptentwurf finden Sie hier.
Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung in Niedernhausen ist ein Engagement der Bürger möglich. Wenn Sie sich in den Prozess einbringen möchten, senden Sie eine E-Mail an den Umweltbeauftragten der Gemeinde (martin.stappel@niedernhausen.de). Sie werden dann in den Verteiler aufgenommen und zu den Sitzungen im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung eingeladen.